Einfach gemeinsam leben e.V.

Tiny Houses and more

Projekte

Ursprünglich hatten wir unseren Verein gegründet, um „unser Tiny-House-Dorf“ verwirklichen zu können. Im Laufe der Zeit hat sich aber herausgestellt, dass das Interesse an dem geplanten Dorf so groß ist, dass der Platz auf unserem derzeit geplanten Grundstück längst nicht ausreichen wird. Was also tun? Denn nur mit „mehr Platz“ ist es nicht getan. Wir wollen ja nicht nur nebeneinander wohnen, wir wollen eine lebenswerte Gemeinschaft schaffen. Die wiederum steht und fällt aber mit der ganz wichtigen Komponente der zwischenmenschlichen Chemie. Wir glauben daher, dass es sinnvoller und machbarer ist, mehrere kleinere Projekte zu schaffen als ein großes. Aus diesem Grund wird der Verein versuchen, die übergeordnete Lobbyarbeit für die einzelnen Dorf- bzw. Gemeinschaftsprojekte zu leisten, die sonst jeder alleine stemmen müsste.
Um dieses ehrgeizige Ziel erreichen zu können, ist viel persönliches Engagement erforderlich. Wir müssen Grundstücke finden, mit Eigentümern sprechen, Politiker ins Boot holen, Amtsmitarbeiter überzeugen und vieles mehr.

Die einzelnen Projekte wiederum sollen und müssen von den zukünftigen Bewohnern entwickelt und geplant werden. Am Ende soll sich ja jeder Bewohner in „seiner Gemeinschaft“ auch zuhause fühlen. Wenn ihr also bereits eine Gruppe seid und mit uns auch am „großen Ganzen“ arbeiten möchtet, seid ihr herzlich willkommen. Wenn ihr noch kein eigenes Projekt habt aber gerne eine passende Gruppe finden möchtet, sind ja vielleicht die passenden Menschen in unseren Reihen zu finden. Kommt dazu, lernt uns kennen und arbeitet mit an eurem persönlichen Wohntraum.