Einfach gemeinsam leben e.V.

Tiny House Projekt Chiemgau/Pinzgau

Tiny-House-Dorf Chiemgau – Pinzgau

Auch wenn die Planer der Tiny-House-Siedlung im österreichischen Unken sich leider nicht final mit der Gemeinde einigen konnten, sollen die Pläne für ein Tiny-House-Dorf in der Region noch lange nicht ad acta gelegt werden.

Die Interessengemeinschaft Chiemgau-Pinzgau trifft von nun an regelmäßig, um mit frischem Elan neue Pläne zu schmieden.
Wenn ihr mehr erfahren wollt und Lust habt, mit dabei zu sein, meldet euch bei Falk Arneke unter mail-ideenschmiede@web.de.

Stand der Dinge

Bisherige Entwicklungsschritte

– Bei einem ersten Treffen Ende September 2019 wurde die Grundlage für einen Neustart der Projektgruppe gelegt. Diese soll aus 8 – max.
  15 Personen bestehen und sich ab sofort regelmäßig treffen um das Projekt zu entwickeln und ein entsprechendes Grundstück zu
  suchen. Wie bei allen Projekten in dieser ersten Phase kann niemand sagen, wie groß das Projekt einmal wird, bzw. wie viele Stellplätze
  am Ende zur Verfügung stehen. Mitglieder des Projektteams werden aber natürlich bei der Vergabe als erstes berücksichtigt. Noch ist
  Platz in diesem Team. Das nächste Treffen findet am 10.11. in Fridolfing statt.
  Voranmeldung wird erbeten unter mail-ideenschmiede@web.de.